p1080171

Das repräsentative Schneeprofil ist tot – es lebe das repräsentative Schneeprofil!

Ben

So einfach ließe sich die Diskussion der letzten 30 Jahre über die Sinnhaftigkeit von Schneedeckenuntersuchungen zusammenfassen. Was ist dran an dieser nicht immer objektiv geführten Diskussion über Schneeprofile? Ist es nur ein Tool für Profis, Nostalgiker oder maximal schneekornverliebte Freaks?

Was es wirklich mit dem Schaufeln auf sich hat und wann es Sinn macht, das erfahrt in der Ausgabe 2016/4 von bergundsteigen.at

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>